FarAway

Far Away ist ein Kurzfilm, der die Faszination am Surfsport weit weg von Ozeanen zeigt.

Der Großteil der Menschen stellt sich unter Surfen 35 Grad, Sonne, Sandstrand und glasklares Wasser vor. Für Binnenländler, die in weiten Ebenen, Großstädten oder zwischen Berggipfeln aufwachsen, ist Surfen ein glückliches Zusammenspiel von Kräften der Natur. 

Auf eine ganz andere Art und Weise. 

 

Auch wenn es Wellen gibt, die geregelt sind und beinahe 365 Tage im Jahr laufen, hat jeder Riversurfer den Gedanken an die perfekte offene Flusswelle im Kopf. 

Far Away ermöglicht den Zusehern das direkte Eintauchen in die Surfszene in Mitten der österreichischen Alpen und zeigt die Randsportart in all ihren Facetten. 

 

Idee: Florian Dorn und Lukas Haigermoser

Produktion: Florian Dorn

Kamera/Schnitt/Fotos: Florian Dorn

Mit dabei: Lukas Haigermoser, Daniel Schur, Tobias Rothauer, Sebastian Donis und weitere

Locations: Österreich/ Salzburg, Oberösterreich; Deutschland/ München

Screenings:

 

Premiere: 11. Mai, SURF FiLMFESTiVAL Vienna 20:00 WUK

Tickets: http://programat.simplitix.at/at/surf-filmfestival-vienna

 

21 Juni, Das Kino Salzburg, 20:00

 

22. Juni, Schubert Kino Graz, 20:00 

 

more coming soon ...